Linux für Einsteiger: Was ist kompilieren und wie geht das?

Freitag, 21. August 2015

“Dann müssen Sie das Programm selber kompilieren”, heißt es gerne in Anweisungen der Linux-Welt und man fragt sich, ob man das nicht besser lässt. Aber keine Angst, so steht es wörtlich auf der fantastischen Hilfsseite zum kompilieren von Scribus, alles ist viel einfacher.

Und dann entfaltet sich eine wunderbare Wiki-Seite , die dem Noob und Nichtwisser erläutert und zeigt, wie man ein Scribus selbst aus den digitalen Quellen zusammenzimmert, kompiliert eben. Welche Werkzeuge, welche Quellen und welche Befehle benötigt werden. und wann man “root” sein muss, und wann nicht. Dass man damit insgesamt Know-how aufbaut und ein fähigerer Mensch wird, sagen die Autoren der Seite auch. Ein super How-to, vielen Dank!

http://wiki.scribus.net/canvas/Building_SVN_versions_with_CMake